Endlich wieder Richtig Sommer: Tipps, Tricks und Inspiration für den Sommer 2021

Richtig Sommer wann wird er endlich kommen?
banner

Hey! Wie geht’s dir? Es ist mal wieder so weit – der Sommer ist da, aber der richtige Sommer-Text ist noch nicht aufgekommen. Wir haben schon ein paar schöne warme Tage, aber die richtigen Sommer-Vibes sind noch nicht da. Wie wäre es, wenn wir mal überlegen, wann denn der richtige Sommer-Text endlich kommt?

Na, das können wir leider nicht so genau sagen, aber wir hoffen, dass es bald soweit ist! In den nächsten Wochen soll es schon ein bisschen wärmer werden, also halte die Augen offen und hoffe das Beste!

Erfreue Dich an schönen Sommertagen – Jetzt ist die Zeit!

Du fragst Dich, wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Keine Sorge – wir bekommen immer noch unvergessliche Sommer. Wir erinnern uns an die langen Tage, an denen wir draußen in der Sonne baden und die erfrischende Abkühlung im Meer suchen. Wir denken an die Abende, an denen wir lange draußen sitzen, lachen und einfach nur die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Und natürlich an die Partys, auf denen wir uns einfach nur gut fühlen und die Zeit einfach nur vergessen.

Auch wenn die Sommer nicht mehr ganz so heiß und sonnig sind wie früher, kannst Du sie immer noch voll auskosten. Genieße die warme Sonne, wenn sie auf Deine Haut scheint und freue Dich auf die vielen schönen Momente, die uns der Sommer schenkt. Es ist an der Zeit, den Sommer voll auszukosten – und das schuldet uns auch keine Partei. 😉

Steve Goodman’s City of New Orleans: Ein Klassiker der Musikgeschichte

Du kennst sicherlich den Song City of New Orleans des US-amerikanischen Folksängers Steve Goodman aus dem Jahr 1971. In Deutschland wurde er auch unter dem Titel Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? bekannt, denn der niederländische Showmaster Rudi Carrell hatte eine Schlager-Version des Liedes aufgenommen. Die melancholische Ballade handelt von einer Zugfahrt durch den US-Bundesstaat Louisiana und erinnert an die musikalische Tradition des „American Country & Western“. Mit seiner einprägsamen Melodie und dem nostalgischen Text hat City of New Orleans zu einem Klassiker der Musikgeschichte werden lassen.

Rekordwärmster Sommer 2022 in Deutschland – 17°C

Der Sommer 2022 gehört zu den vier wärmsten Sommern in Deutschland seit 1881. Es war ein Sommer, an den wir uns noch lange erinnern werden! Der Juni brachte den Sommer schon ordentlich auf Touren, im Juli und August machte er dann so richtig durch. Der Rekordhalter ist weiterhin der Sommer 2003 mit 19,7°C. Doch auch der Sommer 2022 war mit durchschnittlich 17°C ein heißer Sommer. In vielen Regionen Deutschlands konnten die Menschen einen unvergesslichen Sommer genießen. Viele nutzten die heißen Temperaturen, um draußen zu sein und sich an den Strand oder ins Freibad zu begeben. Obwohl die Sommerhitze teilweise anstrengend war, war sie für viele eine willkommene Abwechslung zum Alltag.

Jahr ohne Sommer 1816: Kältester Sommer aller Zeiten durch Tambora

Der Sommer des Jahres 1816 ging als Jahr ohne Sommer in die Geschichte ein. Mit durchschnittlich 14,1°C war es der kälteste Sommer, den es je gab. Dieser kühle Sommer sorgte für Spät- und Frühfröste, sodass in vielen Gebieten die Ernte beeinträchtigt wurde. Der Ausbruch des Vulkans Tambora in Indonesien ist als mögliche Ursache für das ungewöhnlich kalte Wetter in Erinnerung geblieben. Der Vulkanausbruch hatte weltweit Auswirkungen auf das Klima und ließ auch in unseren Breitengraden Einfluss nehmen. Dadurch waren die Temperaturen niedriger als üblich und die Ernte fiel schlechter aus.

 Wann kommt endlich der richtige Sommer?

2003: Der bisher wärmste Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen

Du hast sicher schon einmal davon gehört: Der Sommer 2003 war der bisher wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 19,7 Grad Celsius war er der Spitzenreiter. Es gab sogar einzelne Regionen und Städte, in denen die Temperaturen noch höher lagen. Allerdings war das Wetter auch sehr schwankend, sodass die Regenmengen und die Temperatur von Tag zu Tag variieren konnten. Der sogenannte Jahrhundertsommer blieb uns allen in Erinnerung – auch wenn wir uns manchmal über die Hitze beschwert haben, so würde wohl jeder von uns die sommerliche Wärme zurückwünschen.

Vielfalt in New Orleans: 2005 US-Zensus zeigt Verteilung der Bevölkerung

Die Bevölkerung im Großraum New Orleans ist sehr vielfältig. Laut dem US-Zensus von 2005 gab es dort 28,05 Prozent Weiße, 67,25 Prozent Afroamerikaner, 0,20 Prozent Ureinwohner, 2,26 Prozent Asiaten und 3,06 Prozent Hispano-Amerikaner. Am 1. Juli 2005 wurde die Bevölkerungszahl auf 1313787 geschätzt. Jede einzelne Gruppe hatte einen signifikanten Anteil an der Gesamtbevölkerung und zusammen bilden sie ein reiches und vielfältiges Kulturmosaik.

Winter 2022/23: Warme Temperaturen und ideal für Winterurlaub!

Du planst einen Winterurlaub für 2022/23? Dann wirst du wohl froh sein, dass es nach dem CFSv2 Modell erheblich wärmer wird als im aktuellen Winter (91/20: +0,3 bis +1,3 Grad). Die Prognose sagt voraus, dass die Temperatur im Winter 2022/23 mit einer Abweichung von +1,5 bis +2,5 Grad über dem Normalwert liegen wird. Außerdem wird der Dezember weniger warm als der Februar sein. Damit kannst du also davon ausgehen, dass es in den Wintermonaten nicht zu kalt wird und du deinen Winterurlaub genießen kannst!

2023 Frühjahrs-Wettervorhersage für Deutschland

Du hast schon darüber nachgedacht, was das Wetter im Frühjahr 2023 wohl bringen wird? Die US-amerikanische National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) hat jetzt den Wettertrend für das Frühjahr 2023 vorhergesagt. Dieser besagt, dass im April deutschlandweit eine Abweichung von 0,5 bis 1 Grad zu erwarten ist. Der höchsten Abweichung erwartet man im Mai. In vielen Regionen Deutschlands wird es nämlich bis zu 2 Grad zu warm ausfallen. Besonders im Norden Deutschlands ist ein kühlerer Frühling zu erwarten. Allerdings ist die Wettervorhersage sehr schwankend und kann sich schnell ändern. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Wetter im Frühjahr 2023 entwickelt und wie du letztendlich deine Zeit im Freien verbringen kannst.

Neue Musik entdecken! 12 Lieder von Joachim Heider, Maffay & Co.

Du bist auf der Suche nach neuer Musik und weißt nicht, wo du anfangen sollst? Dann bist du hier richtig. Wir stellen dir eine Titelliste vor, die Lieder, die insbesondere von Joachim Heider, Peter Maffay und Peter Schirmann komponiert wurden. Die Texte stammen meist aus einer Zusammenarbeit von Gregor Rottschalk und Maffay. In der Titelliste findest du zwölf Lieder, die in verschiedenen Musikgenres veröffentlicht wurden, vom Pop-Rock über Country bis hin zu Jazz und Funk. Hier findest du also für jeden Musikgeschmack das Richtige. Musik verbindet Menschen und kann ein Ventil für Gefühle sein. Warum also nicht mal etwas Neues ausprobieren?

Daniel Sommers: Ein leidenschaftlicher Musiker mit einzigartiger Musik

Der 28-jährige Düsseldorfer Daniel Sommers ist ein leidenschaftlicher Musiker, der schon seit frühester Kindheit Musik liebt. Dafür hat er sein Talent und seine musikalischen Fähigkeiten immer weiter ausgebaut. Seine Reise als Musiker begann mit seinem Song „Herz auf Unendlich“. Seitdem hat er unzählige Songs veröffentlicht und seine Musik begeistert Fans in ganz Deutschland. Seine Musik beinhaltet Elemente des Pop, Rock und Soul, was sie einzigartig macht. Seine Texte sind tiefgründig und geben den Menschen ein Gefühl der Verbundenheit. Er selbst sagt: „Meine Musik ist ein Spiegelbild meines Herzens.“ Daniel möchte damit Menschen ermutigen, ihre Träume zu verfolgen und sich nicht von Hindernissen aufhalten zu lassen.

alt=

Menschheitsgeschichte: Wie Menschen vor 150.000 Jahren Sprechen und Singen lernten

Du hast vielleicht schon mal gehört, dass die Menschheit schon immer sprechen und singen konnte. Tatsächlich geht die Wissenschaft davon aus, dass es erst die modernen Menschen vor etwa 150.000 Jahren waren, die die Fähigkeit erlangten, „richtig“ zu sprechen und somit auch zu singen. Dies ist eine der wichtigsten Entwicklungen der Menschheitsgeschichte, denn das Sprechen und Singen ermöglichte unseren Vorfahren nicht nur, sich miteinander auszutauschen und auf verschiedene Weise zu kommunizieren, sondern auch, sich musikalisch zu äußern und zu erfreuen.

Erlebe Musik auf eine andere Art in Nola, Louisiana

Du hast schon mal etwas von Nola gehört? Nola ist eine Stadt in Louisiana, die auch als das Zentrum des Jazz und des Blues bekannt ist. Aber die Musikszene in Nola ist viel vielfältiger als das. Nola ist nämlich ein wahres Musikparadies! Hier findest du nicht nur Blues und Jazz, sondern auch Ragtime, frühen Rhythm & Blues, Rock & Roll, Zydeco, Funk und die besondere Secondline-Musik. Diese verschiedenen Musikstile sind untrennbar miteinander verwoben und machen Nola zu einem Ort, an dem du die Musik auf eine ganz andere Art erleben kannst. Hier trifft man auf verschiedene Künstler, die ihr ganz persönliches Geschenk an die Welt der Musik machen. Es gibt viele verschiedene Arten von Musik, die in Nola aufleben, und jeder Musikstil hat seine eigene besondere Note. Das macht Nola zu einem Ort, an dem du dich auf eine musikalische Reise begeben kannst.

Erfahre mehr über Dixieland-Jazz: Entstehung, Einflüsse und weltweite Popularität

Die neue Musik, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand, zeichnete sich durch ausgiebige Kollektiv-Improvisationen aus. Die Rhythmusgruppe, bestehend aus Bass oder Tuba, Schlagzeug, Banjo oder Gitarre und gelegentlich auch Klavier, lieferte hier die rhythmisch-melodische Basis. Doch zusätzlich zu diesen traditionellen Instrumenten kamen auch neue Instrumente wie Saxophon, Kornett und Trompete hinzu. Dadurch wurden die Kompositionen noch vielfältiger und die Musik erhielt einen ganz eigenen Charakter. Dieser neue Musikstil, der als Dixieland-Jazz bekannt wurde, war eine Kombination aus afrikanischer Musik, europäischer Musik und dem amerikanischen Blues. Er wurde schnell zu einem weltweiten Phänomen und wurde zu einer bekannten und beliebten Form der Unterhaltungs- und Tanzmusik. Heute ist Dixieland-Jazz ein integraler Bestandteil der amerikanischen Populärkultur und kann überall auf der Welt gehört werden.

Rudi Carrells Lied „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ 1975

Du erinnerst Dich sicherlich an Rudi Carrell und sein unschuldiges Lied „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ aus dem Jahr 1975? Sicherlich hast Du es schon einmal gehört und weißt noch, wie es sich anfühlte, in den Sommermonaten nach draußen zu gehen und sich dem Sonnenschein und der lauen Sommerbrise hinzugeben. Genau dieses Gefühl versuchte Rudi Carrell, mit seinem Song aufzufangen. Es ist beinahe ein Klassiker geworden und vor allem ältere Menschen erinnern sich noch gerne daran.

Rudi Carrell: Erfolgreicher Showmaster, Sänger & Schauspieler

Rudi Carrell, geboren am 19. Dezember 1934 in Alkmaar, war ein bekannter Showmaster, Sänger und Schauspieler. Er ging nach seiner Schulzeit zur See und war als Entertainer auf Kreuzfahrtschiffen tätig. 1957 hatte er in den Niederlanden seinen Durchbruch als Moderator einer Jugendquizsendung. Ab Mitte der 1960er Jahre wurde er in Deutschland im Fernsehen bekannt. Sein erster großer Erfolg war die Sendung „Der goldene Schuß“, die von 1966 bis 1972 lief. Später folgten die Shows „Wünsch dir was“, „Verstehen Sie Spaß“ und „Dalli Dalli“. Neben seiner Fernsehkarriere war Carrell auch als Sänger und Schauspieler tätig. 2006 verstarb er im Alter von 71 Jahren in Bremen.

Erholung an kühlen Tagen: Der Sommer 1956 in Deutschland

Es war der Sommer 1956, der in weiten Teilen Deutschlands als der schlechteste der letzten 50 Jahre gilt. Auch 1965 war besonders kühl, wobei die Summe der Temperaturen für die drei Monate im Vergleich zu 1980 eine größere negative Abweichung zeigt. Doch die vielen kühlen Tage in den Monaten Juni, Juli und August hatten auch ihr Gutes, denn sie sorgten für eine regelrechte Erholung für die Bürger, die sich an den vielen sonnigen Tagen erfreuen konnten. Auch konnten sie an vielen Orten an den Ufern der Flüsse und Seen die warmen Temperaturen genießen. So war es ein Sommer, der wohl für einige nicht so warm war, aber dennoch einige schöne Tage bereithielt.

Wintersaison 2022/2023: Milder als das Klimamittel, aber nicht zu warm

Laut dem Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersagen (ECMWF) wird der Winter 2022/2023 zwar milder als das langjährige Klimamittel ausfallen, aber dennoch nicht allzu warm. Der erste Monat des Winters soll laut dem ECMWF zwischen 0,5 und 1 Grad wärmer als das langjährige Klimamittel ausfallen. Dadurch können wir uns darauf einstellen, dass es im Januar 2023 nicht allzu kalt werden wird. Der November 2022 soll, ebenso wie der Januar 2023, ein normaler Monat in Sachen Temperaturen werden. Abgesehen davon wird es aber dennoch einen kalten Winter geben. Es ist also ratsam, sich bereits jetzt warm anzuziehen, denn die Temperaturen werden trotz der milden Monate zu Beginn des Winters deutlich unter null Grad sinken.

Simone Felischak: Neuer Job im Fischereihafen Restaurant Hamburg

Simone Felischak hat einen Neuanfang gewagt und ist vor knapp einem Vierteljahr als Oberkellnerin im Fischereihafen Restaurant Hamburg angetreten. Die 37-Jährige hat sich dazu entschieden, den tragischen Tod ihres verstorbenen Ehemanns Rudi Carrell hinter sich zu lassen und ein neues Leben zu beginnen. Obwohl sie mit dem Tod ihres Ehemanns noch immer zu kämpfen hat, hat sie sich durch ihre zurückhaltend-sympathische Art einen guten Ruf im Restaurant erarbeitet. Mit ihrem neuen Job im Fischereihafen Restaurant Hamburg hat Simone Felischak einen Weg gefunden, wieder glücklich zu werden.

Rudi Carrell: Der berühmte Entertainer und sein schlechtes Benehmen

Du hast wahrscheinlich schon von Rudi Carrell gehört, dem berühmten deutschen Entertainer. Sein Ruf als Künstler war sehr gut, doch sein Privatleben war alles andere als das. Er wurde als scheinheilig, narzisstisch und gefühllos beschrieben. Viele Menschen, die ihn persönlich kannten, bezeichneten ihn als echten Tyrannen.
Es gibt viele Geschichten über Carrells schlechtes Benehmen, besonders im privaten Bereich. Einige sagen, er sei ziemlich launisch gewesen und habe andere Menschen oft herablassend behandelt. Andere erzählten, dass er mit seinem Geld prahlte und andere Menschen manipulierte, um seinen Willen durchzusetzen.
Es ist schwer zu sagen, ob all diese Geschichten wahr sind. Doch es ist eine Sache, die ganz sicher ist: Rudi Carrell wird für immer als einer der größten Entertainer Deutschlands in Erinnerung bleiben.

Am laufenden Band“: Radio Bremens legendäre Quizshow

Am laufenden Band war eine legendäre Quizshow, die von Rudi Carrell moderiert wurde. Anfangs sendete Radio Bremen die deutsche Version der Show. Sie war eine Mischung aus Musik, Tanz, Sketch und Parodie und lockte viele Weltstars an. 1978 war beispielsweise die schwedische Band ABBA zu Gast. Eine Besonderheit der Show war, dass Familien gegeneinander antraten. Dadurch konnte sich die Show von den anderen Quizsendungen abheben und wurde zu einem Erfolg. Der Name der Show kam übrigens von einem alten Tanzlied, das besagte: „Am laufenden Band rollt die Kugel, rollt, rollt, rollt“.

Fazit

Der Sommer kommt bald! Wenn das Wetter wärmer wird und die Tage länger werden, wird es auf jeden Fall bald richtig sommerlich. Wir müssen nur noch ein bisschen Geduld haben. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern, bis wir uns wieder in den sonnigen Tag hinein auf einen Spaziergang begeben können!

Nun, es sieht so aus, als ob wir noch ein paar Wochen auf richtigen Sommer warten müssen. Bis dahin können wir hoffen, dass die Temperaturen steigen und wir ein paar schöne Sommertage bekommen!

Schreibe einen Kommentar